Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Warendorf   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Kreisgruppe Warendorf

Selbsthilfe macht stark

Startseite  · 

Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf

SPD und Bündnis 90/Die Grünen stellen sich politischer Diskussion beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Kreis Warendorf

Gruppenbild mit Vertreterinnen

v.l.n.r.: Lisa Heese (Vorstand der Kreisgruppe des Paritätischen) Lena Bringenberg (Geschäftsführerin der Kreisgruppe des Paritätischen), Annette Watermann-Krass und Andrea Kleene-Erke (beide SPD) und Jessica Wessels (Bündnis90/Die Grüne)

Warendorf, 14.02.2017: Am 08. Februar nahmen die Vertreterinnen der derzeitigen Regierungsparteien die Einladung des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes im Kreis Warendorf an, den Mitgliedsorganisationen und Selbsthilfegruppen, die beim Paritätischen organisiert sind, Rede und Antwort zu ihren Zielen und Programmen für die Landtagswahl 2017 zu stehen.

Diskutiert wurden ausschließlich sozialpolitische Themen, die die TeilnehmerInnen aus den Paritätischen Vereinen in Haupt- wie Ehrenamt tagtäglich bewegen, insbesondere die in vielen Bereichen bestehenden finanziellen Engpässe oder die sogar dauerhafte Unterfinanzierung der Angebote für Bedürftige jeden Alters (von Kindern über Familien hin zu älteren Menschen).

Lesen Sie hier die gesamte Pressemeldung


Wechsel im Team der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf

Neubestzung SHK WAF

v.l.n.r.: Niko Lancier (Selbsthilfe-Kontaktstelle), Lena Bringenberg (Kreisgruppengeschäftsführerin), Christiane Vollmer und Sabine Tenambergen (Selbsthilfe-Kontaktstelle)

Warendorf, 09.02.2017: Nachdem bereits Anfang letzten Jahres ein Wechsel im Team der Selbsthilfe-Kontaktstelle stattgefunden hat, hat sich im Februar 2017 eine weitere Änderung ergeben. Niko Lancier hat die Kontaktstelle verlassen, Sabine Tenambergen ist dazu gekommen.

Im Februar 2016 hatte Niko Lancier zusammen mit seiner Kollegin Christiane Vollmer die Nachfolge von Ute Silwedel angetreten, die achtzehn Jahre lang für die Selbsthilfe-Kontaktstelle verantwortlich war. Mit großem Engagement, Kompetenz und viel „Herzblut“ brachte sich Niko Lancier in die Selbsthilfe-Kontaktstelle ein und war für Selbsthelferinnen und Selbsthelfer sowie für Profis und andere Akteure aus dem Selbsthilfebereich ein wertvoller und geschätzter Gesprächs- und Ansprechpartner. Die verbleibenden Mitarbeiterinnen werden ihn vermissen und bedanken sich für die tolle Zusammenarbeit! Gleichzeitig ist die Freude groß, in Sabine Tenambergen eine engagierte und kompetente Nachfolgerin gefunden zu haben.

Sabine Tenambergen bringt jahrelange Erfahrungen aus der stationären Altenhilfe mit und freut sich auf ihr neues Aufgabengebiet.

Herzlich Willkommen Sabine Tenambergen!


Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf - Jahresbericht 2016

Warendorf, 17.01.2017: Das neue Jahr hat zwar schon begonnen, aber das alte muss noch entsprechend verabschiedet werden. Der Paritätische NRW und die Selbsthilfe-Kontaktstelle im Kreis Warendorf ziehen in ihren gerade veröffentlichten Jahresberichten für 2016 eine positive Bilanz.

Den Jahrebericht der Selbsthilfe-Kontakstelle Kreis Warendorf finden Sie hier als PDF zum Download.


Mehrgenerationencafé

Mehrgenerationencafe

Warendorf 18.01.2017: Der Paritätische NRW im Kreis Warendorf und die Fachstelle ambulante Altenhilfe des Mehrgenerationenhauses Mütterzentrum Beckum e.V. bieten ab Mittwoch, den 18.01.2017, einmal im Monat ein Mehrgenerationencafé in den Räumlichkeiten des Paritätischen an der Waterstroate 6 in Warendorf an. Interessierte können sich in der Zeit von 15:00 – 16:30 Uhr in entspannter Atmosphäre bei Kaffee und Waffeln miteinander austauschen, gemeinsam Gesellschaftsspiele spielen, Kontakte knüpfen – einfach eine schöne Zeit zusammen verbringen.

Das Team des Paritätischen und des Mütterzentrums begleitet diesen Nachmittag und freut sich auf Sie.

Das Café ist offen für Jung und Alt, kostenlos und barrierefrei zugänglich [mehr].


Krankenkassenanträge 2017 und Verwendungsnachweis 2016

Logo KK

Die Krankenkassenanträge für das Jahr 2017 finden Sie hier.
Gerne sind wir Ihnen hierbei behilflich. Rufen Sie uns an: 02581-46799-88


Der Paritätische im Kreis Warendorf ist nun auch für Menschen mit Hörbehinderung zugänglich.

Pressemeldung Veranstaltungsraum

v.l.n.r.: Ulrich Möllers (Möllers Elektronik), Lena Bringenberg (Der Paritätische – Kreisgrup-pengeschäftsführerin Warendorf), Andreas Wienker (Sparkasse MS Ost), Christiane Vollmer (Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf) und Jürgen Brackmann (Schwerhörigen-bund Münster und Münsterland e.V.)

Warendorf, 28.11.2016. Herr Brackmann, Vorsitzender des Schwerhörigenbundes Münster und Münsterland e.V., ist zufrieden: „Die Hörqualität hier ist 1A.“ Dafür sorgen die mit Unterstützung der GlücksSpirale und der Sparkasse Münsterland Ost eingebauten Akustikplatten in der Decke des Veranstaltungsraums beim Paritätischen im Kreis Warendorf. Ebenso unterstützt wurde von GlücksSpirale und Sparkasse Münsterland Ost der Einbau einer Induktionsschleife für Nutzer von Hörgeräten, die von der Firma Elektro Möllers eingebaut wurde. Sie ist mobil und kann bei Bedarf auch von Selbsthelferinnen und Selbsthelfern ausgeliehen und in anderen Veranstaltungsräumen ausgelegt werden.

Lesen Sie hier den gesamten Bericht


Treffen Ärztenetz Warendorf

Christiane Vollmer und Niko Lancier (Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf), Dr. Christiane Haasen, Dr. Hans Joachim Hilleke und Dr. Florian Sachse (Vertreter und Vertreterinnen des Ärztenetzes Warendorf)

Selbsthilfe-Kontaktstelle besucht das Ärztenetz Warendorf

Warendorf. 23.11.2016: Das Ärztenetz Warendorf hatte Besuch vom Paritätischen Wohlfahrtsverband. Die Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen im Kreis Warendorf folgte der Einladung des Vorsitzenden des Ärztenetzes Dr. Joachim Hilleke und stellte auf der Mitgliederversammlung den anwesenden Ärztinnen und Ärzten die Arbeit der Selbsthilfe-Kontaktstelle vor. Auch darüber, ob und wie eine Kooperation zwischen der Selbsthilfe und der Ärzteschaft gelingen kann, wurde diskutiert.

Lesen Sie hier die gesamte Presseinformation


Selbsthilfegruppen vor Ort im Kreis Warendorf

Selbsthilfe Warendorf Vor Ort

Hier können sie regional nach Städten im Kreis Warendorf die Gruppenthemen "vor Ort" finden.
Die Menüführung ist über eine Landkarte gestaltet und führt beim Anklicken des Ortes zu einer Liste der Themen .
Diese Rubrik befindet sich im Aufbau.
Sollten Sie Ihr Thema hier nicht finden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

 

Hier erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Gruppengründungen [Mehr]

Familienratgeber.de

In der Adressdatenbank auf Familienratgeber.de finden Sie Anlauf- und Beratungsstellen für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen.

Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Gruppenraum
Unser Gruppenraum steht Ihnen gerne zur Verfügung. [Mehr]
Selbsthilfe in leichter Sprache
© Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe. [Mehr]
Selbsthilfe im Kreis Warendorf [mehr] [Mehr]


 
top