Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Warendorf   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Kreisgruppe Warendorf

Selbsthilfe macht stark

Startseite  · 

Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf

Aktuelle Gruppengründungen

Junge Menschen mit psychischen Erkrankungen schließen sich zusammen.

Warendorf, 07.01.2020: Valerie P. (Name geändert) ist macht gerade ihren Schulabschluss und möchte danach eine Ausbildung beginnen. Alles ganz normal, sollte man meinen. In einem Punkt unterscheidet sie sich aber von vielen Gleichaltrigen: Valerie leidet seit Jahren an einer Depression, die auch mit Angststörungen verbunden ist

Prokrastination – wenn das Aufschieben zum Problem wird

Bei manchen Personen nimmt das Aufschieben solche Ausmaße an, dass sie erheblich darunter leiden und schwerwiegende Folgen drohen. Dann spricht man von Prokrastination, einer ernstzunehmenden Störung, die den beruflichen und privaten und Alltag aber auch das soziale Leben nachhaltig beeinflussen kann.

Weitere Informationen zu den Inhalten, den ersten Treffen und den Zielgruppen erfahren Sie hier [mehr]


Tag der Begegnung am 16.11.2019 war ein voller Erfolg

man sieht Menschen auf einer Bühne

Inklusionschor "Wir sind's"

Warendorf 18.12.2019: Vor zehn Jahren hat Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention verabschiedet und sich damit der Inklusion verpflichtet. Um auf dieses Thema aufmerksam zu machen, fand am 16.11.2019 der „Tag der Begegnung“ im Stadtquartier Gesamtschule Ennigerloh statt. Rundherum gelungen! Zu diesem Ergebnis kamen nicht nur das Organisationsteam der kreisweiten Veranstaltung - die Inklusionsbeauftragte der Stadt Ennigerloh, Marion Schmelter, Jürgen Brackmann vom Deutschen Schwerhörigenbund und Sabine Tenambergen, Daniela Rehnen und Christiane Vollmer von der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf - sondern auch die beteiligten Akteure und Besucher*innen. Auch der Bürgermeister der Stadt Ennigerloh Bertold Lülf und die Schirmherrin Claudia Middendorf, Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderungen in NRW, waren beeindruckt vom Informationsangebot, vom Interesse und vom lebendigen Austausch der Beteiligten. [mehr]


Gesamttreffen 2020

Warendorf, 18.12.2019: Die Termine für die Gesamttreffen der Selbsthilfe-Aktiven im Kreis Warendorf in 2020 finden Sie hier.
Bitte merken Sie sich die Termine schon einmal vor.


„Wenn erst mal alles anders ist“
Aktion Mensch bringt neuen Ratgeber für Eltern von Kindern mit Behinderung oder chronischer Erkrankung heraus

das Logo der Aktion Mensch

© Aktion Mensch

“Wenn erst mal alles anders ist“ heißt der neue Ratgeber, der sich laut Presseartikel der Aktion Mensch gezielt an (werdende) Eltern von Kindern mit Behinderung oder einer chronischen Erkrankung wendet. Die Broschüre bündelt hilfreiche Sachinformationen, Tipps von Experten sowie Erfahrungen von Familien, die diese Situation bereits gemeistert haben.
Die Broschüre ist kostenlos über den Familienratgeber der Aktion Mensch zu beziehen und auch als barrierefreies Download erhältlich. Ergänzt wird der Ratgeber durch zusätzliche Online-Angebote. Alle Informationen und Materialien auf:

www.familienratgeber.de/elterninfo
www.familienratgeber.de
www.aktion-mensch.de


25 Jahre Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf

Das Werbefahrrad der Selbsthilfe-Kontaktstelle bunt geschmückt

Am 24.05.2019 feierte die Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes ihr 25-jähriges Jubiläum in der "Alten Mühle am Voßbach" in Ennigerloh.

Unter dem Motto "Selbsthilfe bewegt" waren Selbsthilfe-Aktive aus dem ganzen Kreis Warendorf zu einer Dankeschön-Feier der besonderen Art eingeladen.

Grußworte des Landrates Dr. Olaf Gericke und der Kreisgruppengeschäftsführerin Julia Stegt, Ehrungen langjähriger Selbsthilfe-Aktiver, die Vorstellung des neuen und mit Selbsthilfe-Aktiven gemeinsam gestalteten Werbefahrrades der Kontaktstelle, Erinnerungsfotos aus 25 Jahren und die Irish Folk Band "Triplet" gehörten zu den Programmpunkten. [mehr]


Auch in Warendorf: Landesweite Werbekampagne für die Selbsthilfe "Nimm dein Leben in die Hand"

Seit Februar sind sie überall im NRW präsent: Verschiedene Werbemittel im öffentlichen Raum lenken den Blick auf die Selbsthilfe, zum Beispiel mit großflächigen Plakaten wir hier in Warendorf.
Die Kampagne dauert noch bis zum Jahresende und wird getragen von der Selbsthilfe in NRW und den gesetzlichen Krankenkassen. [mehr]

Frau Vollmer und Frau Tenambergen stehen vor dem Plakat  der Aktion der KK

"Selbsthilfe hat Stimme"

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf und 5 weitere Selbsthilfegruppe waren 2018 zu Gast bei "Radio WAF"

SHK Mitarbeiterinnen mit Kopfhörern im Tonstudio von Radio WAF

© Radio WAF

Die lokale Selbsthilfe einmal auf einem besonderen Weg zu präsentieren war das Ziel der Radio-Reihe „Selbsthilfe hat Stimme“. Finanziert wurde das Projekt wurde von der AOK Nordwest. Insgesamt hatten fünf Selbsthilfegruppen sowie die Selbsthilfe-Kontaktstelle die Möglichkeit, ihre Selbsthilfegruppe bzw. die Arbeit in der Kontaktstelle bei Radio WAF vorzustellen.

Beteiligte Selbsthilfegruppen:

30.10.2018: Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf
06.11.2018: Selbsthilfegruppe Adipositas
13.11.2018: Selbsthilfegruppe "Voice Over" für I-Phone-Nutzer mit Sehbehinderung
20.11.2018: AL-Anon (Selbsthilfeorganisation von Angehörigen von Alkoholkranken)
27.11.2018: Schlaganfallinitiative
04.12.2018: Selbsthilfegruppe "SpikeWave" (Epilepsie und Hirngeschädigung)

Die Radiobeiträge wurden uns freundlicherweise von Radio WAF zur Verfügung gestellt.

Hier gelangen Sie zu den einzelnen Beiträgen.

Wir danken allen Beteiligten dieser wunderbaren Aktion!


Krankenkassenanträge 2020 und Verwendungsnachweis 2019

Logo KK

Die Krankenkassenanträge finden Sie hier.
Gerne sind wir Ihnen hierbei behilflich. Rufen Sie uns an: 02581 46 799 88


Logo der Selbsthilfe Akademie

Selbsthilfeakademie NRW
Aktuelle Ausschreibungen

Liebe Selbsthilfe-Aktive, gerne machen wir Sie hiermit auf das aktuelle Kursprogramm der Selbsthilfeakademie NRW aufmerksam.

Weitere Informationen zu den angebotenen Kursen erfahren Sie hier.


Selbsthilfegruppen vor Ort im Kreis Warendorf

Selbsthilfe Warendorf Vor Ort

Hier können sie regional nach Städten im Kreis Warendorf die Gruppenthemen "vor Ort" finden.
Die Menüführung ist über eine Landkarte gestaltet und führt beim Anklicken des Ortes zu einer Liste der Themen .

Sollten Sie Ihr Thema hier nicht finden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

 

Hier erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Gruppengründungen [Mehr]
Unsere Arbeit vor Ort [Mehr]
Gruppenraum
Unser Gruppenraum steht Ihnen gerne zur Verfügung. [Mehr]
Pflegeselbsthilfe im Kreis Warendorf [Mehr]
Selbsthilfe im Kreis Warendorf [Mehr]
Nimm dein Leben in die Hand [Mehr]
Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Selbsthilfe in leichter Sprache
© Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe. [Mehr]


 
top