Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Warendorf   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Kreisgruppe Warendorf

Selbsthilfe macht stark

Startseite  · 

Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf

Veranstaltungshinweise im November 2018

Warendorf, 10.10.2018: Wir freuen uns, Sie auf zwei Veranstaltungen aufmerksam zu machen, die im November statt finden werden:

Am 07. Nomber 2018 wird Dr. med. Allrogge, Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie und Leiter der Tagesklinik und Seniorentagesklinik für Psychiatrie Ahlen, in Warendorf-Milte einen Vortrag halten zum Thema "Depression im Alter - Hilfreiches Wissen für Angehörige von Erkrankten", anschließend steht er gerne für Ihre Fragen zur Verfügung. [mehr]

Weiterhin freuen wir uns, dass Timo Schüsseler am 16. November bei uns in der Kontaktstelle aus seinem Buch "Vom Nullpunkt in ein neues Leben" lesen wird. Als Besonderheit werden an diesem Abend alkoholfreie Heissgetränke gereicht. [mehr]

Für beide Veranstaltungen bitten wir um Anmeldung. Wir freuen uns auf Sie!


Tag der Psychiatrie am 29.09.2018 auf dem Marktplatz in Warendorf

Hände halten sich

Warendorf, 02.10.2018: Die PSAG, die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft im Kreis Warendorf, ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Diensten und Einrichtungen, die für die Versorgung und Unterstützung von Menschen mit psychischen Erkrankungen und in Krisen zuständig sind.

Am 29.09.2018 wurde unter der Federführung der PSAG ein Tag der Psychiatrie durchgeführt. Unter dem Motto „Gute Nachbarschaft“ fanden an verschiedenen Standorten im gesamten Kreis Veranstaltungen statt, um auf die Nähe zu Angeboten der Psychiatrie aufmerksam machen. Ziel war es, das Miteinander und die Offenheit in der Gesellschaft zu diesem Thema zu fördern.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht. [mehr]


KOSA Fortbildung Arzt - Selbsthilfe Kommunikation am 07.09.2018

Spannende Fortbildung in der Selbsthilfe-Kontakstelle Kreis Warendorf

Warendorf, 11.09.2018: Eins der Dauerthemen in der Selbsthilfe ist die Zusammenarbeit mit Ärzt*innen und Psychotherapeut*innen. Fragen wie: "Wie schaffe ich es, dass meine Hausärztin Menschen in meine Selbsthilfegruppe vermittelt?" Oder: "Wie gelingt es mir, einen Facharzt als Referenten für einen Gruppenabend zu gewinnen?" beschäftigen viele Selbsthilfe-Aktive.
Es gibt sehr unterschiedliche Erfahrungen mit Ärzten und Therapeutinnen - von "sehr aufgeschlossen" bis "ablehnend".
So war das Interesse auch groß an einer Fortbildung der KOSA in der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf am 07. September 2018. Hinter der Abkürzung "KOSA" verbirgt sich die "Kooperationsberatung für Selbsthilfegruppen, Ärzte und Psychotherapeuten", die zur kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe gehört. [mehr]


Gründung einer Selbsthilfegruppe für Hörgeschädigte in Warendorf

Warendorf, 16.08.2018: Alexandra Stephan weiß, wovon sie spricht. Als Betroffene kennt sie die Tücken des Alltags für Menschen mit einer Hörschädigung. Eine Hörschädigung fällt auf den ersten Blick nicht auf. Je nach Hörverlust tragen viele Betroffene ein Hörgerät oder können bei starkem Hörverlust von den Lippen ablesen. Trotzdem stoßen Betroffene und Nicht-Betroffene immer wieder an ihre Grenzen. Denn wenn es um Kommunikation geht, ist es auch mit Hilfsmitteln nicht immer leicht. Da wird das ganz normale Gespräch, ein Telefonat oder auch der Besuch einer größeren Veranstaltung zu einer Herausforderung. [mehr]


Fotoausstellung beim Paritätischen Kreis Warendorf

Ausstellung des Fotografen Michael Sandner

Ausstellung des Fotografen Michael Sandner

Warendorf, 28.06.2018: frábært Ísland – wunderbares Island. Der Natur-, Landschafts- und Tierfotograf Michael Sandner ließ sich vom Charme Islands verführen und besuchte die Insel bereits zum sechsten Mal. Seine Eindrücke hat er in faszinierenden Bildern festgehalten, die nun im Gruppenraum des Paritätischen im Kreis Warendorf an der Waterstroate 6 in 48231 Warendorf zu sehen sind.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Montag bis Donnerstag von 08.00 - 16.00 Uhr und am Freitag von 08.00 - 13.00 Uhr!

Informationen zum Fotografen und weitere beeindruckende Aufnahmen finden Sie unter www.michaelsandner.de. Auch eine direkte Kontaktaufnahme ist möglich unter Email: mail@michaelsandner.de oder unter 02506 30 27 30 (AB). [mehr]


Volles Programm in Berlin

Selbsthelferinnen und Selbsthelfer folgen der Einladung des SPD-Abgeordneten Bernhard Daldrup (MdB)

Warendorf, 28.06.2018: Ein volles Programm erwartete die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Tagung für politisch Interessierte vom 10. – 12. Juni 2018 in Berlin. Der SPD-Abgeordnete und MdB Bernhard Daldrup machte ein Versprechen wahr: Er ermöglichte einer Gruppe von Selbsthelferinnen und Selbsthelfern sowie zwei Mitarbeiterinnen vom Mütterzentrum Beckum e.V., das politische Umfeld in Berlin sozusagen aus erster Hand zu erleben. [mehr]


Selbsthilfe goes Radio

Foto der Radiogruppe im Studio

Warendorf, 28.06.2018: Selbsthilfe im Radio – haben wir im Kreis Warendorf! Eine Gruppe aktiver Selbsthelferinnen und Selbsthelfer hat inzwischen mehrere Beiträge für den Bürgerfunk Warendorf produziert und dabei Selbsthilfegruppen vorgestellt sowie über den Tag der Begegnung in Beckum berichtet. Die Sendungen wurden bereits bei Radio WAF veröffentlicht und sind inzwischen in der der Mediathek www.nrwision.de.eingestellt. Einfach den Suchbegriff „Bürgerfunk Warendorf“ eingeben - schon können Sie die Sendungen nachhören!

Selbsthilfegruppen, die auch Interesse an der Produktion einer Radiosendung haben, können sich bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf melden. [mehr]


Wochenmarkt in Ennigerloh: Selbsthilfe ist vor Ort

Warendorf, 26.06.2018: Am 14. Juni präsentierten sich mehrere Selbsthilfegruppen zusammen mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf auf dem Wochenmarkt in Ennigerloh. Wie im vergangenen Jahr hatte Marion Schmelter, Inklusionsbeauftragte der Stadt, eingeladen und den Standplatz organisiert und war auch selbst am Stand aktiv dabei. [mehr]


NRW Selbsthilfe-Tour am 06.06.2018 in Warendorf

Podium am Truck

Warendorf, 20.06.2018: Am 06. Juni 2018 machte die NRW-Selbsthilfe-Tour 2018 Halt in Warendorf. In bester Lage parkte der Truck direkt auf dem Marktplatz in Warendorf und zog zahlreiche Interessierte an.
Veranstalter waren der Blinden-und Sehbehindertenverein Westfalen e.V. und Blickpunkt Auge. Herr und Frau Pudlich, Ansprechpartner der Selbsthilfegruppe „voice over IP : Wie bringe ich das Iphone zum Sprechen“, hatten ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt und prominente Gäste eingeladen. [mehr]


Krankenkassenanträge 2018 und Verwendungsnachweis 2017

Logo KK

Die Krankenkassenanträge für das Jahr 2018 finden Sie hier.
Gerne sind wir Ihnen hierbei behilflich. Rufen Sie uns an: 02581 46 799 88


Logo Selbsthhilfe Akademie

Selbsthilfeakademie NRW
Aktuelle Ausschreibungen

Liebe Selbsthilfe-Aktive, gerne machen wir Sie hiermit auf das aktuelle Kursprogramm der Selbsthilfeakademie NRW aufmerksam.

Weitere Informationen zu den angebotenen Kursen erfahren Sie hier.


Selbsthilfegruppen vor Ort im Kreis Warendorf

Selbsthilfe Warendorf Vor Ort

Hier können sie regional nach Städten im Kreis Warendorf die Gruppenthemen "vor Ort" finden.
Die Menüführung ist über eine Landkarte gestaltet und führt beim Anklicken des Ortes zu einer Liste der Themen .
Diese Rubrik befindet sich im Aufbau.
Sollten Sie Ihr Thema hier nicht finden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

 

Pflegeselbsthilfe im Kreis Warendorf [Mehr]
Hier erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Gruppengründungen [Mehr]
Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Gruppenraum
Unser Gruppenraum steht Ihnen gerne zur Verfügung. [Mehr]
Selbsthilfe in leichter Sprache
© Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe. [Mehr]
Selbsthilfe im Kreis Warendorf [Mehr]
Unsere Arbeit vor Ort [Mehr]


 
top