Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Warendorf   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Veranstaltungen & Fortbildungen Veranstaltungen Wochenmarkt in Ennigerloh am 14.06.2018  · 

Wochenmarkt in Ennigerloh am 14.06.2018

Selbsthilfe vor Ort

Warendorf, 26.06.2018: Am 14. Juni präsentierten sich mehrere Selbsthilfegruppen zusammen mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf auf dem Wochenmarkt in Ennigerloh. Wie im vergangenen Jahr hatte Marion Schmelter, Inklusionsbeauftragte der Stadt Ennigerloh, eingeladen und den Standplatz organisiert und war auch selbst am Stand aktiv dabei.

Das Wetter war perfekt, der Standplatz am Markteingang gut, und so kamen viele interessante Gespräche zustande.

Mit von der Partie waren Jürgen Brackmann von der Selbsthilfegruppe Schwerhörige Ostbevern und Telgte, Karl Heinz Wesemann vom Freundeskreis Suchtkrankenhilfe Neubeckum sowie Gudrun John und Gaby Hollmann, die die Themen Rheuma und Diabetes vertraten und auch ein gemeinsames Gruppenangebot zur Gewichtsreduktion vorstellten.

Auch das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe stellte sich vor und wird als Reaktion auf eine konkrete Anfrage noch in diesem Sommer ein Angebot in Ennigerloh starten.

Fotostrecke:

Selbsthilfegruppen stehen am Tisch

Foto © Der Paritätische: Selbsthilfegruppen im Kreis stellen sich vor

Herr Brackmann und Frau Schmelter im Gespräch

Foto © Der Paritätische: Herr Brackmann und Frau Schmelter im Gespräch

Der Stand der Selbsthilfe.Kontaktstelle mit den Aufstellern

Foto © Der Paritätische: Ein Blick auf den gemeinsamen Stand

 

Pflegeselbsthilfe im Kreis Warendorf [Mehr]
Hier erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Gruppengründungen [Mehr]
Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Gruppenraum
Unser Gruppenraum steht Ihnen gerne zur Verfügung. [Mehr]
Selbsthilfe in leichter Sprache
© Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe. [Mehr]
Selbsthilfe im Kreis Warendorf [Mehr]
Unsere Arbeit vor Ort [Mehr]


 
top