Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Warendorf   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Gesamttreffen 2019

2. Gesamttreffen am 02.04.2019

Selbsthilfegruppen informieren sich über EUTB als neue Beratungs- und Kooperationsmöglichkeit

Warendorf, 04.04.2019: Zahlreiche Selbsthilfe-Aktive kamen zum zweiten Vernetzungstreffen der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf in diesem Jahr. Im Mütterzentrum in Beckum stellte sich das gesamte Team der "ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB)" aus Warendorf vor. Leiter Henrich Berkhoff erläuterte das Prinzip einer Beratung durch Menschen, die selbst oder in ihrer Familie von Behinderung oder chronischer Erkrankung betroffen sind und gemeinsam mit den Ratsuchenden Wege zur gesellschaftlichen und beruflichen Teilhabe erarbeiten.

Es ergaben sich zahlreiche Anknüpfungspunkte zur Selbsthilfe, und so kam es zu einem lebhaften Austausch und ersten Verabredungen zur Zusammenarbeit.

Untere Reihe v. l. n . r: Sabine Tenambergen (Selbsthilfe-Kontaktstelle), Sera Tiryakioglu, Anna Penner (beide EUTB), obere Reihe: Henrich Berkhoff (EUTB), Christiane Vollmer (Selbsthilfe-Kontaktstelle)

Foto © Der Paritätische: Untere Reihe v. l. n . r: Sabine Tenambergen (Selbsthilfe-Kontaktstelle), Sera Tiryakioglu, Anna Penner (beide EUTB), obere Reihe: Henrich Berkhoff (EUTB), Christiane Vollmer (Selbsthilfe-Kontaktstelle)


1. Gesamttreffen am 17.01.2019

Warendorf, 23.01.2019: Auf sehr großes Interesse stieß der Vortrag von Bärbel Brünger vom Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) beim ersten Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen im Kreis Warendorf 2019. Sie erläuterte Fördervoraussetzungen und -möglichkeiten der Krankenkassenförderung für Selbsthilfegruppen. Darüber hinaus gab sie einen interessanten Überblick über die Förderung im Kreis Warendorf im vergangenen Jahr. Nach ihrer Präsentation beantwortete sie zahlreiche Fragen der Teilnehmenden. Besondere Schwerpunkte waren hier die Themen: "Was wird gefördert und was nicht?" und: "Welchen Antrag müssen wir wo stellen?" Alle, die zum Treffen gekommen waren, sind jetzt gut vorbereitet auf die Antragsstellung 2019.

Auf dem Bild sieht man die Teilnehmer der Gesamttreffens vom 17.01.2019

Foto © Der Paritätische: Teilnehmer des 1. Gesamttreffens 2019

 

Hier erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Gruppengründungen [Mehr]
Pflegeselbsthilfe im Kreis Warendorf [Mehr]
Nimm dein Leben in die Hand [Mehr]
Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Gruppenraum
Unser Gruppenraum steht Ihnen gerne zur Verfügung. [Mehr]
Selbsthilfe in leichter Sprache
© Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe. [Mehr]
Selbsthilfe im Kreis Warendorf [Mehr]
Unsere Arbeit vor Ort [Mehr]


 
top