Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Warendorf   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Externe Anbieter

Auf dieser Seite möchten wir Sie künftig auf Veranstaltungen und Fortbildungen weiterer Anbieter hinweisen, von denen wir denken, dass sie interessant sein könnten.

Was bedeutet Inklusion für unsere Gesellschaft?

© Stadt Ennigerloh

Die Stadt Ennigerloh lädt ein zur Veranstaltung am 30. Januar 2019

Warendorf, 09.01.2019: Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen, dient der Umsetzung und dem Schutz von Menschenrechten. Die Konvention ist am 26.März 2009 in Deutschland in Kraft getreten und hat als Leitbild die sogenannte Inklusion. Vor diesem Hintergrund findet am Mittwoch, den 30 Januar 2019 von 16.00-18.00 Uhr die Veranstaltung "Was bedeutet Inklusion für unsere Gesellschaft" statt. Ort ist die Alte Brennerei Schwake | Liebfrauenstr. 6| 59320 Ennigerloh. Als Referentin konnte die Inklusionsbeauftragte der Stadt Ennigerloh, Marion Schmelter, die Landesbehinderten- und Patientenbeauftrage NRW, Claudia Middendorf, gewinnen.

Nähere Informationen können Sie auch dem angehängten Flyer entnehmen. Um Anmeldung für diese spannende Veranstaltung wird freundlichst gebeten.

Die Veranstaltung ist barrierfrei

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.inklusion-ennigerloh.de.

 

Bundesweite Woche der Selbsthilfe 18. bis 26. Mai 2019 [Mehr]
Pflegeselbsthilfe im Kreis Warendorf [Mehr]
Nimm dein Leben in die Hand [Mehr]
Hier erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Gruppengründungen [Mehr]
Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Gruppenraum
Unser Gruppenraum steht Ihnen gerne zur Verfügung. [Mehr]
Selbsthilfe in leichter Sprache
© Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe. [Mehr]
Selbsthilfe im Kreis Warendorf [Mehr]
Unsere Arbeit vor Ort [Mehr]


 
top