Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Warendorf   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Fortbildungen 2021

Fortbildungen im Kreis Warendorf

Hier werden wir Ihnen im Laufe der nächsten Wochen und Monate unsere Fortbildungsangebote für interessierte Selbsthilfe-Aktive aufzeigen. Es lohnt sich, immer mal wieder vorbei zu schauen.

Anmelden können Sie sich telefonisch unter: 02581 46 799 88 oder per Mail unter: selbsthilfe-warendorf@paritaet-nrw.org

Wir freuen uns auf Sie!

Eine Homepage gestalten:

Technische Möglichkeiten und rechtliche Voraussetzungen - Online-Seminar

Für Teilnehmer*innen aus Selbsthilfegruppen im Kreis Warendorf

Warendorf, 09.11.2021: Gemeinsam mit den Selbsthilfe-Kontaktststellen im Münsterland, können wir Ihnen am 30.11.2021 ein Online Seminar zum Thema "Eine Homepage gestalten" anbieten.

Zielgruppe: Teilnehmer*innen von Selbsthilfegruppen
Termin: Dienstag, 30. November 2021
Uhrzeit: 17:30 - 19:00 Uhr
Ort: Online. Alle, die sich angemeldet haben, erhalten einige Tage vor dem Seminar eine E-Mail mit dem Zugangs-Link von uns.
Teilnehmerzahl: 3 Plätze – deshalb zeitnah anmelden, ggf. Warteliste.
Referent*innen: Renate Mitleger-Lehner, Florian Greß

Die Digitalisierung hat – pandemiebedingt – auch in der Selbsthilfe im letzten Jahr einen viel größeren Stellenwert eingenommen. Die Möglichkeiten, neue Teilnehmer*innen für das Gruppenthema zu gewinnen, haben sich zwangsläufig mehr ins Internet verlagert. Daher ist auch für traditionell örtlich verankerte Selbsthilfegruppen die Präsentation im Internet wichtiger geworden.
Fragen wie: Welche Voraussetzungen organisatorischer und technischer Art sind für die Einrichtung einer Website erforderlich? Wo kann man sich Hilfestellung holen? Diese Fragen beantwortet Florian Greß, IT-Experte.
Und auch dem Datenschutz gilt ein besonderes Augenmerk! Welche Erfordernisse müssen erfüllt sein? Welche juristischen Vorgaben sind zu beachten, um die Gestaltung einer Website rechtlich auf ein sicheres Fundament zu stellen? Diese Fragen beantwortet Rechtsanwältin Renate Mitleger-Lehner.

Ziel des Seminars ist es, Möglichkeiten der Präsentation von Selbsthilfethemen im Internet aufzuzeigen und Selbsthilfe-Aktive über technische, organisatorische und juristische Aspekte beim Erstellen einer Website umfassend zu informieren.


Achtsame Kommunikation

Online Angebot in Kooperation mit den Selbsthilfe-Kontaktstellen des Arbeitskreis Münsterland am 03.07.2021

Für Teilnehmer*innen aus Selbsthilfegruppen im Kreis Warendorf

Warendorf, 20.05.2021: In Kooperation mit dem Arbeitskreis Münsterland, können wir Ihnen am 03.07.2021 ein Online Seminar zum Thema "Achtsame Kommunikation" anbieten.

Zielgruppe: Teilnehmer*innen von Selbsthilfegruppen
Termin: Samstag, 03. Juli 2021
Uhrzeit: 10:00 - 14:00 Uhr inklusive Pausen
Ort: Online. Alle, die sich angemeldet haben, erhalten einige Tage vor dem Seminar eine E-Mail mit dem Zugangs-Link von uns.
Teilnehmerzahl: 3 Plätze – deshalb zeitnah anmelden, ggf. Warteliste.
Referentin: Katrin Röntgen (Coaching & Prozessbegleitung)

Inhalt: "Wie wollen wir miteinander umgehen: gesellschaftlich, zwischenmenschlich und ganz konkret miteinander in der Selbsthilfegruppe? Welche Art der Kommunikation eröffnet Räume, lädt ein und ermöglicht Begegnung? Wie lassen sich persönliche oder zeitliche Grenzen im Miteinander aufzeigen, ohne jemanden vor den Kopf zu stoßen? Und wie kann ich auch in emotional aufgeladenen Situationen gut für mich sorgen?
In diesem Online-Seminar nutzen wir Übungen aus der Achtsamkeit, um einmal anders miteinander in Kontakt zu kommen. Wir vertiefen unsere Aufmerksamkeit im Zuhören und erleben, wie es sich anfühlt, tatsächlich gesehen zu werden. Wir sammeln Erfahrungen mit achtsamem Sprechen und üben, eigene Bedürfnisse wahrzunehmen und auszudrücken.
Die Übungen lassen sich auch online zu zweit oder in Kleingruppen durchführen, wir arbeiten viel interaktiv und reflektieren unsere Erfahrungen im Plenum in einer überschaubaren Gruppe."

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis zum 25. Juni 2021.

Hinweise zum Online-Angebot
Wir nutzen das Videokonferenztool „Zoom“ (www.zoom.us). Sie benötigen dafür eine stabile WLAN-Verbindung, eine (integrierte) Kamera und ein (integriertes) Mikrofon an Ihrem PC, Laptop oder Tablet.

Bei Anmeldung erhalten Sie Hinweise für die einfache Nutzung von Zoom. Außerdem unterstützt Sie die Referentin 15 Min. vor Seminarbeginn bei technischen Schwierigkeiten.

selbsthilfe-warendorf@paritaet-nrw.org oder telefonisch unter 02581 46 799 88


In Verbindung bleiben - (Gruppen)leben in der Corona-Krise
06.02.2021 als Online Veranstaltung

Für Teilnehmer*innen aus Selbsthilfegruppen im Kreis Warendorf

Warendorf, 14.12.2020: Im November gab es schon einmal eine schöne Online Fortbildung mit Herrn Bolhaar. Thema war: Vielfalt als Chance und Herausforderung. Erfreulicherweise konnten wir den Referenten für einen weiteren Termin gewinnen. Thema im Februar 2021 ist, wie können Selbsthilfegruppen in der Corona-Krise in Verbindung bleiben.

Zielgruppe: Teilnehmer*innen von Selbsthilfegruppen
Termin: Samstag, 06.02.2021
Uhrzeit: 10.00 - 13:00 Uhr mit individuellen Pausen
Ort: Online. Alle, die sich angemeldet haben, erhalten einige Tage vor dem Seminar eine E-Mail mit dem Zugangs-Link von uns.
Referent: Ralf Bolhaar, Supervisor und Coach, M.Sc

Inhalt: Menschen in Selbsthilfegruppen haben oft besondere Kompetenzen und Kräfte entwickelt, um gemeinsam herausfordernde persönliche Situationen zu meistern. Doch gerade in der Corona-Krise fehlen Räume und Möglichkeiten sich zu treffen und regelmäßig in Kontakt zu treten. Das Gruppenleben findet nur noch eingeschränkt oder zeitweise gar nicht mehr statt, manche Gruppen drohen sich sogar aufzulösen.
Doch wie bleiben wir trotz Einschränkungen gut und verbindlich in Kontakt? Was hält unsere Gruppe zusammen? Welche Kommunikationskanäle bevorzuge ich und welche machen mir Probleme? Und welche Haltungen und Vorgehensweisen haben sich allgemein in Krisenzeiten bewährt?
In diesem Workshop machen wir uns auf die Suche nach dem Verbindenden. Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig vorhandene Ressourcen aufzudecken, zu nutzen und Positives miteinander zu teilen.

Wir bitten um Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. selbsthilfe-warendorf@paritaet-nrw.org oder per Telefon unter: 02581 46 799 88


Gelassen, sicher & klar?!
Wie uns Achtsamkeit in herausfordernden Zeiten hilft

Online Angebot in Kooperation mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle Steinfurt am 11.02.2021, 18.02.2021 und 25.02.2021

Für Teilnehmer*innen aus Selbsthilfegruppen im Kreis Warendorf

Warendorf, 14.12.2020: In Kooperation mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle Steinfurt, können wir Ihnen im Februar 2021 ein Online Seminar zum Thema "Gelassen, sicher & klar?! Wie uns Achtsamkeit in herausfordernden Zeiten" anbieten.

Zielgruppe: Teilnehmer*innen von Selbsthilfegruppen
Termin: 11.02.2021, 18.02.2021 & 25.02.2021
Uhrzeit: jeweils 18.00-19.30 Uhr
Ort: Online. Alle, die sich angemeldet haben, erhalten einige Tage vor dem Seminar eine E-Mail mit dem Zugangs-Link von uns.
Teilnehmerzahl: 4 - 12 Teilnehmer*innen
Referentin: Katrin Röntgen (Coaching & Prozessbegleitung)

Inhalt: Der Umgang mit der Corona-Pandemie verlangt uns allen viel ab. Kaum hatten wir uns nach dem ersten Lockdown in einer Art „Krisenalltag“ eingerichtet zwischen Maskenpflicht, Homeoffice & Social Distancing, geraten wir nun erneut ins Schlingern durch den zweiten „Lockdown-Light“, permanent steigende Infektionszahlen, Quarantänezeiten und sich ständig verändernde Planungsbedingungen.
Wie ist es möglich, in diesen Zeiten immer wieder Ruhemomente zu finden, ein Gefühl innerer Sicherheit und mehr Klarheit zu entwickeln?
In diesem Seminar lernen Sie einfache Achtsamkeitsübungen kennen, die Sie dabei unterstützen: Wir beenden negative Gedankenschleifen, verändern den Umgang mit schwierigen Emotionen und beruhigen uns durch die Fokussierung unserer Aufmerksamkeit.
Durch die Vielfalt der Angebote von Körper- & Sinneswahrnehmungen über angeleitete Kurzmeditationen bis hin zu Alltagsritualen können alle einen persönlichen Zugang zum Thema finden. Viele Impulse lassen sich als Soforthilfe direkt umsetzen - ob im Homeoffice, beim Spaziergang oder an der Supermarktkasse!

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um frühzeitige Anmeldung.

selbsthilfe-warendorf@paritaet-nrw.org oder telefonisch unter 02581 46 799 88

Online Seminar Informationen

Selbsthilfeakademie NRW

Logo Selbsthilfeakademie NRW

Gemeinsam lernen: von der Selbsthilfe - für die Selbsthilfe:

Ein Kooperationsprojekt der Gesundheitsselbsthilfe NRW, der AOK Rheinland/Hamburg, der AOK NORDWEST und dem Paritätischen NRW.

Hintergrund der Selbsthilfeakademie NRW:

Die gesundheitsbezogene Selbsthilfe ist zum unverzichtbaren Bestandteil des Gesundheitswesens geworden und ergänzt die professionelle Gesundheitsversorgung in vielfältiger und wirkungsvoller Weise. Ein zentrales Anliegen in der Selbsthilfearbeit ist die Begleitung von Erkrankten und Angehörigen auf dem Weg zu informierten und mündigen Patient*innen. Die Stärke der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe ist ihre Betroffenenkompetenz. Betroffene sind durch die Auseinandersetzung mit ihrer Erkrankung und den Austausch mit Gleichgesinnten zu Expert*innen in eigener Sache geworden und somit „kompetent durch Erfahrung“.

Erfahren Sie hier mehr über die Selbsthilfeakademie NRW:

 

Hier erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Gruppengründungen [Mehr]
Unsere Arbeit vor Ort [Mehr]
Gruppenraum
Unser Gruppenraum steht Ihnen gerne zur Verfügung. [Mehr]
Nimm dein Leben in die Hand [Mehr]
Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Selbsthilfe in leichter Sprache
© Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe. [Mehr]


 
top