Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Warendorf   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Medien

Folgende Medien wurden freundlicherweise erstellt von Ulrike Behnen (Medi­en­päd­ago­gin). Weitere Informationen über die Arbeit von Frau Behnen können Sie auf Ihrer Homepage nachlesen unter www.medienprojekte-behnen.de

"Sternenkinder"

Unterstützung für Eltern, die selbst ein Kind verloren haben. In dem Film erzählen Eltern der Selbsthilfegruppe "Sternenkinder", wie sie den Tod ihres Kindes und die Zeit danach erlebt haben. Mit großer Offenheit erzählen sie über ihren ersten großen Schmerz nach dem Tod ihrer Kinder, über den langen Weg der Trauer und darüber, wie sie einen Weg in einen zufriedenen Lebensalltag zurück fanden. MIt diesem Film möchten sie Eltern unterstützen, die, ähnlich wie sie selbst, ein Kind verloren haben.

Format: DVD
Dauer: 30 Minuten
Sie wünschen eine DVD, gerne können Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

"... wenn Florian echt wäre ..."

Schwierigkeiten und Fähigkeiten der Eltern, trotz der engen Bindung an ihre Kinder einen eigenen Weg zu finden und zu gehen.
Flo­rian, Anne und Magnus haben schwere Behin­de­run­gen und müs­sen ein Leben lang ver­sorgt und gepflegt wer­den. Oft sind es die Eltern, die die Pflege über­neh­men. Wie gestal­tet sich ihr Leben, wenn der erste Schock vor­bei ist und die Behin­de­rung mit allen Kon­se­quen­zen lang­sam rea­li­siert wird? Wie arran­gie­ren sich Eltern mit die­sem Leben, das die Fami­lien oft an die Grenze der Belast­bar­keit bringt? Der Film zeigt den Zwie­spalt der Eltern zwi­schen dem Wunsch nach einem selbst bestimm­ten Leben und dem star­ken Gebun­den­sein durch die Behin­de­rung ihrer Kin­der.
Es geht um das Hadern mit der Situa­tion und deren Annahme, um Über­for­de­rung und die Suche nach einer Lösung für einen sehr belas­ten­den Alltag. Sehen Sie hier den Trailer

Format: DVD
Dauer: 50 Minuten
Der Film war Teil des Projektes„Selbsthilfe und Medien „der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Waren­dorf. (2010)

"Selbsthilfe baut Brücken"

Das Projekt “Selbsthilfe baut Brücken“ (Türkischsprachige DVD) hat das Ziel, durch die Produktion einer DVD die Menschen mit türkischem Migrationshintergrund so anzusprechen, dass diese die Wirkungsweise der Selbsthilfe verstehen, den Gedanken der Selbsthilfe als positives, ergänzendes Element begreifen, die Selbsthilfe gegebenenfalls in die eigene Lebensplanung integrieren und aktiv Selbsthilfegruppen aufsuchen.
Gefördert wird dieses Projekt von der AOK Rheinland/Hamburg und der AOK NordWest sowie vom MGEPA (Ministerium für Gesundheit, Emanzipation und Alter des Landes NRW).

Format: DVD

Erfahren Sie mehr über das Projekt Selbsthilfe und Migration [mehr]

Sie möchten weitere Informationen?
Sie können uns gerne anrufen unter: 02581 46 799 88 oder schreiben Sie ganz einfach an: selbsthilfe-warendorf@paritaet-nrw.org

 

Bundesweite Woche der Selbsthilfe 18. bis 26. Mai 2019 [Mehr]
Pflegeselbsthilfe im Kreis Warendorf [Mehr]
Nimm dein Leben in die Hand [Mehr]
Hier erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Gruppengründungen [Mehr]
Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Gruppenraum
Unser Gruppenraum steht Ihnen gerne zur Verfügung. [Mehr]
Selbsthilfe in leichter Sprache
© Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe. [Mehr]
Selbsthilfe im Kreis Warendorf [Mehr]
Unsere Arbeit vor Ort [Mehr]


 
top