Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Warendorf   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Über uns Aktuelles & Informationen  · 

Aktuelles & Informationen

Verleihung des SelbsthilfePreises 2020

Logo GKV

Warendorf, 12.08.2020: Die gesetzlichen Krankenkassen/-verbände in Nordrhein-Westfalen haben am 8. Juli 2020 den NRW SelbsthilfePreis verliehen. Bereits zum dritten Mal, nach 2014 und 2017, haben sechs der 40 eingereichten Wettbewerbsbeiträge wieder mit ihren innovativen Ansätzen überzeugt. Die von der Jury ermittelten Gewinnerprojekte haben in kreativer Weise neue Wege in der Ansprache und Einbeziehung von Betroffenen im Umgang mit der eigenen Erkrankung entwickelt.

Geehrt werden sie von den Laudator*innen Thomas Wagemann (BKK NORDWEST), Melanie Ahlke (LAG Selbsthilfe NRW) und Reinhard Metz (FAS NRW). Als Bühne haben wir den Selbsthilfe-Truck genutzt, der zurzeit im Depot in Essen steht.

Auf der Homepage der Selbsthilfeförderung GKV NRW finden Sie unter anderem folgendes:

- Ein PDF mit allen 40 Beiträgen, die zum SelbsthilfePreis 2020 eingereicht und angenommen wurden.
- Den Gesamtfilm der Verleihung (46 Minuten).
- Die 6 Laudationes der Gewinnerprojekte.
- Fotos vom Drehtag, inkl. Making-of.

Wir gratulieren von Herzen allen Gewinnern!


Videoaustausch mit Selbsthilfegruppen aus dem Kreis

man sieht einen Computer mit 4 Menschen

Warendorf, 10.08.2020: Nach der ersten erfolgreichen Telefonkonferenz haben wir nun auch unseren ersten Video-Austausch durchgeführt!

Die Teilnehmenden berichteten über den aktuellen Stand der Gruppentreffen. Die Aussagen machten den zum Teil noch großen Unterschied zum Stand der Gruppentreffen deutlich: Von Treffen, die noch ausgesetzt sind, Treffen die bereits wieder stattfinden können bis hin zu Austauschangeboten per Video war alles dabei.
Auch wenn der Einstieg ein wenig holprig war, hat der Austausch Spaß gemacht. Besonders war die Teilnahme eines gehörlosen Selbsthilfe-Aktiven. Da Austauschtreffen per Telefon für ihn nicht möglich sind, war der Video-Austausch eine Alternative: So konnten wir uns zumindest alle sehen, ein kleines bisschen gebärden und uns über den Chat schriftlich austauschen.

Ein weiterer Video-Austausch wird auf jeden Fall kommen.


Wir bei Facebook

Neue Fanpage der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf

2 Hände halten ein Herz

Warendorf, 22.07.2020: Seit Anfang Juli sind die Selbsthilfe-Kontaktstelle und die Kreisgruppe des Paritätischen Kreis Warendorf nun auch auf Facebook vertreten. Bislang haben wir die „klassischen“ Formen der Öffentlichkeitsarbeit wie Pressemitteilungen, Flyer, Homepage und den Selbsthilfe-Newsletter genutzt, um über das Thema Selbsthilfe zu informieren und auf Beratungsangebote hinzuweisen.

Größere Reichweite

Durch das wohl bekannteste soziale Netzwerk möchten wir noch mehr Menschen ansprechen. Aktuelle Themen werden hier ihren Platz finden, aber auch Informationen aus den Selbsthilfegruppen, den Mitgliedsorganisationen der Kreisgruppe und den Kooperationspartner*innen der Kontaktstelle. Sprechen Sie uns an, wenn wir in Kooperation mit Ihnen einen Beitrag veröffentlichen können.
Schauen Sie doch einfach mal auf unserer neuen Facebook-Seite vorbei und liken, kommentieren und teilen Sie die Beiträge - wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Und hier geht es direkt zur Seite:


Fachtag „Arm durch Pflege?” am 09.05.2020 in Ennigerloh

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus ist die Veranstaltung abgesagt worden

Wir hoffen auf Ihr Verständnis

Warendorf, 13.02.2020: Am 09. Mai 2020 findet in der Zeit von 10.00 - 14.00 Uhr ein Fachtag zum Thema „Arm durch Pflege?“ in der Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum statt. Angesprochen werden neben Pflegenden Angehörigen und dem Fachpublikum interessierte Bürger*innen, die sich über die Situation und die Auswirkungen häuslicher Pflege informieren möchten.

Neben einem Vortrag von Susanne Hallermann von „wir pflegen NRW e.V.“ gibt es einen Markt der Möglichkeiten, der über Beratungs- und Hilfsangebote rund um das Thema Pflege im Kreis Warendorf informiert.Der Fachtag wird organisiert vom Arbeitskreis Frau und Gesundheit. Die Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf ist Mitglied in diesem Arbeitskreis.
Weitere Informationen folgen.


Die Faszination Islands

Fotoausstellung beim Paritätischen Kreis Warendorf

frábært Ísland – wunderbares Island. Der Natur-, Landschafts- und Tierfotograf Michael Sandner ließ sich vom Charme Islands verführen und besuchte die Insel bereits zum sechsten Mal. Seine Eindrücke hat er in faszinierenden Bildern festgehalten, die nun im Gruppenraum des Paritätischen im Kreis Warendorf an der Waterstroate 6 in 48231 Warendorf zu sehen sind.

Wenn Sie sich für die Fotos interessieren, besuchen Sie uns nach kurzer vorheriger Kontaktaufnahme!

Informationen zum Fotografen und weitere beeindruckende Aufnahmen finden Sie unter www.michaelsandner.de. Auch eine direkte Kontaktaufnahme ist möglich unter Email: mail@michaelsandner.de oder unter 02506 30 27 30 (AB).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Montag bis Donnerstag von 08.00 - 16.00 Uhr und am Freitag von 08.00 - 13.00 Uhr!

Gruppenraum mit der Ausstellung

Ausstellung des Fotografen Michael Sandner

Gruppenraum Fotoausstellung

Ausstellung des Fotografen Michael Sandner

Gruppenraum Fotoausstellung

Ausstellung des Fotografen Michael Sandner

 

Hier erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Gruppengründungen [Mehr]
Unsere Arbeit vor Ort [Mehr]
Gruppenraum
Unser Gruppenraum steht Ihnen gerne zur Verfügung. [Mehr]
Nimm dein Leben in die Hand [Mehr]
Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Selbsthilfe in leichter Sprache
© Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe. [Mehr]


 
top